Dr. med. Gh. Gharun

 

hat 1961 mit dem Studium der Medizin in Freiburg begonnen. Nach dem Studium und anschließender Facharztausbildung arbeitete er mehrere Jahre als selbstständiger Anästhesist und in leitender Position in verschiedenen Krankenhäusern im In- und Ausland.

Neben der klassischen Medizin widmete er sich auch den Heilverfahren des Arztes und Philosophen Avicenna, der die Grundlage für die heutigen Naturheilverfahren legte. Seit nunmehr über 30 Jahren beschäftigt sich Dr. med. Gh. Gharun mit chronischen Leiden seiner Patienten.